Roland Rüegg

1990Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und Beginn der eigenen künstlerischen Tätigkeit als Autodidakt Div. Ausstellungen im In- und Ausland Kunst am Bau
1985Ausbildung zum Steinmetzen
1980Ausbildung zum Elektromonteur
1964geboren in Wattwil
10.06.2018uf en art wil i ohm41, Wil SG, CH
31.03.2017Art, Kunstgalerie Wetzikon, ch
19.08.2016Randzone, Sutterpark, Münchwilen, CH
21.06.2015Unkraut, Botanischer Garten SG
19.12.2014Hymmelwärts 14, Station 21 Zürich
23.10.2014Freilegen, Vadianbank St.Gallen
27.10.2013neues aus den Ateliers, Galerie Schönenberger Kirchberg
14.06.2013Ahnenreihe, Toggenburger Museum Lichtensteig
28.10.2012Nachbilder, Galerie Schönenberger Kirchberg
13.09.2011Das Toggenburg geht fremd, Arthur # 6 Eschen , FL
09.04.2011ein Toggenburger in Berlin, Galerie Freiruum Berlin, D
06.03.2010Jubiläums Ausstellung Galerie Schönenberger, Galerie Schönenberger Kirchberg
06.06.2009Skulpturen Symposium Winterthur, Galerie Weihertal Winterthur
09.05.2009Bad Ragartz, Bad Ragaz
24.08.2008Eingleisig, Matzingen
29.07.2008Auaviva, Disentis
05.10.2007Zukunft gestern und heute, Museum Bickel Walenstadt
02.02.2007Güsel en tour, Station 21 Zürich
05.11.2005Zwischenraum, Kunsthalle Wil
2013Kartenwerk
Ahnenreihe
Roland Rüegg
Selbstverlag
2010Katalog
Istanbul Spurensuche
ohm 41
2009Katalog
Skulpturen Symposium Winterthur
Maja von Meiss
2009Katalog
Bad Ragartz 2009
Esther und Rolf Hohmeister
2007Ausstellungskatalog
Zukunft gestern und heute
Stefan Paradowski
Museum Bickel Walenstadt
2007Katalog
Galerie Werkart Rückblick 1999-2006
Alexandra Oestvold
Kristallografik
2005Ausstellungskatalog
Steinerne Gegenwart
Frank Nievergelt
Kunsthalle Wil
Roland Rüegg


Kirchenrain 8 8
9630 Wattwil
Schweiz
Privat: 071 988 49 38
Atelier: 079 698 54 39

rueggart@bluewin.ch
http://www.kuenstlerarchiv.ch/rolandrueegg
Popcorn, 2018
Baumchimäre, 2017
Ablagerungen, 2016
No Future, 2010
Zeichnung, 2009
Zeitreise, 2007