Martin Bührer

2013Martin Bührer ist Grafiker, Illustrator und äussert sich im emotionalen Kunstbereich mittels Zeichnungen von ethnischen Volksgruppen, zu Begebenheiten unserer zivilisierten Gesellschaft und zum Thema Gene. Zeichnungen von Martin Bührer werden digital vor-bereitet, Ansichten ausgewählt, Fragmente beigefügt, ins richtige Licht gerückt und dann auf dunkel grun-dierten MDF-Platten oder hintermaltes und aufge-rautes Plexiglas übertragen. Auf diesen Unterlagen wird Strich an Strich über Strich gesetzt. So entstehen markant schraffierte Flächen, ein Raster, der sich verdichten und formen lässt. Für die meist weissen Schraffuren verwendet Bührer den weichen SUPRACOLOR SOFT von Caran d’Ache, hervorragend geeignet für diese Schraffiertechnik. Bührer ist zudem Erzeuger von zeichnerischen, manu-ellen Ansichten und digitalen wissenschaftlichen und funktionalen Darstellungen, ist Gestalter von Logos, Broschüren, Katalogen, Verpackungen, konzipiert Messen und viele anderen Visualisationen für Firmen in verschiedenen Bereichen. Martin Bührer ist 1954 in Winterthur geboren, lebt und arbeitet heute im Kanton Thurgau.
11.11.2016weiss auf schwarz, Frauenfeld, Schweiz
05.03.2013Galerie Marziart, Hamburg, Deutschland
02.02.2013Galerie Steiner, Wien, Österreich
Martin Bührer


Kirchstrasse 10
9562 Märwil
Schweiz
Privat: 071 656 0080
illu@martin-buehrer.ch
http://www.martin-buehrer.ch
Shit, 2106
Finger, 2017
Body, 2017
Scajo, 2016
Patty, 2016
Ivo, 2016
Korsett, 2015
Strap, 2015
Bama, 2015
Tullspitzen, 2015
white blouse, 2015
Spitzen, 2014
Brust, 2014
schwarze Spitzen, 2014
weisse Spitzen, 2014
Geruch, 2013
NigerDelta, 2013
Geneplay, 2013
Schmerz, 2013
weisse Spitzen, 2012
Himba/Namibia, 2011