Larry Peters

2015LOOKING AT ART with Larry Peters So nennt sich die Ausstellung mit neuesten Werken des St. Galler Künstlers, die vom 12. Sept. bis 4. Okt. 2015 in der Galerie „Mayer’s altes Hallenbad“ in Romanshorn, Kastaudenstr. 11 gezeigt wird. Teils ironisch blickt Peters dabei auf sein eigenes früheres Werk und auf das des weltberühmten Vermeer van Delft.

Der Künstler, geboren 1940 in London, Absolvent des Royal College of Art, lebt und arbeitet seit 1969 in St. Gallen. Er war Lehrbeauftragter an der Schule für Gestaltung in St. Gallen von 1974-2002. Die Werke seiner künstlerischen Arbeit, die bislang an mehr als 50 Ausstellungen gezeigt wurden, befinden sich in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen. Details siehe www.kuenstlerarchiv.ch.

Vernissage: Freitag, 11. September 2015, ab 18 Uhr Es spricht Dr. Mark Staff Brandl, Künstler und Kunsthistoriker

Ausstellungsdauer: 12. Sept. bis 4. Okt. 2015 (Am Sonntag 27. Sept. bleibt die Ausstellung geschlossen.) Öffnungszeiten: Fr 18-21 Uhr, Sa 10-14 Uhr, So 14-18 Uhr (ausser 27.09.) oder nach Vereinbarung Tel. 079 445 34 11. Der Künstler ist an den Sonntagen anwesend.
2014LARRY PETERS

1940 geboren in London

1958-62 Studium Chelsea School of Art

1962-65 Royal College of Art ( Dipl. A.R.C.A.) Kunstpreis Rome Scholar

1965-69 Dozent am Farnham School of Art

1969 Uebersiedliung in die Schweiz

1974-2002 Lehrbeauftragter an der Schule für Gestaltung St. Gallen
2014Wichtigste Ausstelllungen

1965 Battersea Public Library. Young Contemporaries London

1968 Visuelle Interpretation elektronische Musik Arts Council London

1969 Design Progression London

1970 Büro-Organisation Schiff St.Gallen

1971 Zentrum 71 junge St. Galler Kunstler

1972 Galerie Palette Zürich, Musé Historique Lausanne

1973 Schweizer Konkreten Kunstverein Biel

1974 Salon les Grands et Jeunes d’Aujourd’hui Paris Galerie Palette Zürich ‚’Two kinetic Englishmen’

1975 Galerie Nova-Park Zürich

1976 2. Biennale de l’Art Suisse Lausanne Kunstverein Biel, mit müller-emil

1977 Galerie Palette Zürich

1978 Sammlung Nova Art Zürich

1979 Kunstverein und GSMBA St. Gallen

1980 Atelier Galerie St. Gallen

1981 Schweizer Biennale Délémont

1982 Bürgli Galerie Gossau, Kunstförderungspreis der Stadt und Kantons St. Gallen

1985 Atelier Galerie St.Gallen

1986 Bürgli Galerie Gossau, Galerie vor der Klostermauer St. Gallen Kartause Ittingen GSMBA

1987 Ballon Aktion BYE-BYE Kunstmuseum St. Gallen

1988 Galerie Hinterhof Neukirch 10 Jahre Atelier-Galerie Alfons Keller

1989 Galerie auf dem Rain Aarau Ostschweizer Künstler Olmahalle St. Gallen

1990 Thurgauer Künstler Kantonsschule Romanshorn

1992 Bürgli Galerie Gossau

1993 Galerie zur alten deutschen Schule Thun ‚Multiples’ Atelier-Galerie St.Gallen

1994 International Bodensee Club ‚Auflösung von Grenzen’ Bonn

1995 Bühnenbild ‚Der Riese im Baum’ Stadttheater Schaffhausen,St.Gallen

1996 Atelier Galerie St. Gallen, Thurgauer Künstlergruppe Frauenfeld

1998 Konservenfabrik Winkeln Atelier

1999 Thurgauer Künstler Gruppe Kreuzlingen

2000 Private view Esserswil Atelier

2001 Farbzonen KGT Frauenfeld, Galerie WerkArt St, Gallen

2001 RW Fine Arts Winterthur KGT

2002 Gruppe Thurgau in St.Gallen’ Galerie Elite Rorschach

2003 Galerie an dr Bahnhofstross Mörschwil

2004 ‚Lust’ Thurgauer Künstler Gruppe Weinfelden

2005 ‚Just Words’ Wandgestaltung Kantonsschule St. Gallen

2006 Wortspiel APP ENZ ELL ERL AND Olma Umzug Töpferei Galerie Appenzell

2007 Gruppenausstellung Galerie WerkART

2008 ‚Die Welt im Hirn’ Propstei St.Peterzell

2009 Galerie WerkArt

2010 Jubiläumsausstellung Katherinen St.Gallen, mit Performance.

2011 MuseumsNacht Performance ‚upstairs and downstairs’ Galerie v.d. Klostermauer

2013 Galerie Oertlie St.Gallen, Galerie WerkART Abschlussausstellung

2015 in Vorbereitung: Ausstellung in Galerie alte Badehalle Romanshorn
2014Works in Public Collections:

Elektro-Watt : Zürich

Nova-Art : Zürich

Kunstverein Biel

Stadt und Kanton St.Gallen

Kantonalbank Gossau

Kantonalbank Arbon

Kantonalbank Weinfelden

Kinderspital St.Gallen

Psychriatischesklinik Wil

Eidgenössische Militär Dept

Kantonsschule Romanshorn

Kantonsschule St.Gallen
11.09.2015looking at art, romanshorn, switzerland
Larry Peters


Wolfgangstrasse 31
9014 St. Gallen
Schweiz
Privat: 071 455 24 62
Atelier: 071 455 24 62

larry.peters@sunrise.ch
http://www.kuenstlerarchiv.ch/larrypeters
three figures, 2018
people in gallery, 2018
figures reading thoughts, 2018
figures reading thoughts (detail), 2018
woman before wall, 2018
people before white wall, 2018
people before white wall - 2, 2018
people before white wall -3, 2018
group reading, 2018
group reading-2, 2018
fabian with camera, 2018
people looking at space, 2018
young woman looking at art, 2018
people looking at my work - 1, 2017
people looking at my work - 2, 2017
Man going east, 2015
Man going west, 2015
the worst, 2010
the best, 2010
always never, 2007