Giancarlo Bolzan

2015Werkankauf durch das Kunstmuseum des Kantons Thurgau
2010Werkankauf durch die Stadt Kreuzlingen
2010Teilnahme an der artnacht Flawil und art-thur Frauenfeld
2009wird Mitglied von kunstthurgau
2009Geburt des Sohnes Elia.
20072. Preis des Osborne Kunstwettbewerbs
2006Geburt der Tochter Leandra. Durch dieses Ereignis angeregt entstehen die so genannten Geburtsbilder.
2004setzt vermehrt die Leinwand als Malgrund ein. Dabei bleiben gewisse Partien ohne Farbe, wodurch die Leinwand zum Bildelement wird.
2002vertreten an der internationalen Kunstmesse ARTVIENNA durch die Galerie Siemer
2000konzentriert sich auf die Weiterentwicklung des Malstils und setzt in den neuen Arbeiten geometrisch konstruktive Elemente in Kontrast zur Dynamik organischer Formen
1999Werkankauf durch die Thurgauer Kantonalbank (TKB)
1998Werkankauf durch die Stadt Kreuzlingen
1997Der Bruder verunfallt tödlich, was anfänglich einen Arbeitsstop auslöst, später aber auch viele neue Impulse bringt. Vor allem das Portraitmalen wird ein fester Bestandteil des Schaffens
1995Portrait im Tessiner TV (TSI)
1994Ernst Herhaus hält an der Vernissage die Laudatio „Selber sehen lernen”: „Die Bilder Bolzans erschliessen sich nicht sofort dem Betrachter; man muss sie unvoreingenommen auf sich wirken lassen, erst dann erkennt man ihren wahren Gehalt und deren Bedeutung.”
1993beschäftigt sich vermehrt mit den degenerativen Veränderungen des Menschen
1992lernt den deutschen Schriftsteller Ernst Herhaus und dessen Ehefrau kennen, die einige der Bilder für ihre Kunstsammlung erwerben. Es entsteht eine tiefe Freundschaft und ein intensiver künstlerischer Gedankenaustausch.
1989ab nun Werke in Acryl/Mischtechnik - Die Thematik hat sich radikal verändert. In den neuen Bildern widerspiegeln sich kritische Gedanken zu den ungeheuren Veränderungen, die das Weltgeschehen erschüttern: Die zunehmende Zerstörung der Natur, der Niedergang moralischer und kultureller Werte, die Brutalisierung im sozialen Umfeld und in den zwischenmenschlichen Beziehungen.
1978erste Werke in Öl, die stark vom französichen Impressionismus geprägt sind
1963als italienischer Staatsbürger in Scherzingen geboren - Kindheit und Schuljahre in Kreuzlingen - Autodidakt
01.04.2018Mayer's Altes Hallenbad, Romanshorn
19.11.2016KunstSalon: kunstthurgau in der Stadtgalerie Baliere, Frauenfeld
01.06.201610 Jahre - 10 Künstler: Jubiläumsausstellung im Museum Rosenegg, Kreuzlingen
01.04.2016Ungeschminkt: bei Kultur im Torggel, Kreuzlingen
11.11.2015Jubiläumsausstellung: 75 Jahre kunstthurgau in der Shedhalle, Frauenfeld
07.07.2015Kunstschür, Stein am Rhein
01.01.2015Galerie Stefan Rutishauser, Frauenfeld
01.01.2015"7": in der Galerie Stefan Rutishauser, Frauenfeld
01.12.2014KunstSalon: kunstthurgau in der Stadtgalerie Baliere, Frauenfeld
01.05.2014Dialog: in der Eisenbeiz, Frauenfeld
01.03.2014kunstthurgau im Schloss Arbon, Arbon
05.11.2013Vadianbank, St.Gallen
25.10.2013KULGA, Güttingen
01.12.2012Kunstsalon: kunstthurgau in der Stadtgalerie Baliere, Frauenfeld
01.11.2012kleines Format: Galerie im Rank, Sirnach
13.11.2011Eins und mehr: kunstthurgau in der Walzmühle, Frauenfeld
14.10.2011menschenbild: Kultur im Bahnhof, St. Gallen
02.10.2010Bolzan: Kunsthalle , Frauenfeld
11.09.2010Kunstnacht Konstanz - Kreuzlingen, Kreuzlingen
01.01.2010Galerie im Juch, Frauenfeld
01.01.2009Kantonsspital, Frauenfeld
01.08.2006Das Ding mit dem Tod: BlackBox im KUZEB, Bremgarten
01.04.2006Alte Säge, Tägerwilen
31.03.2006Linde, Appenzell
01.01.2005Schweiz. Milch-Gesellschaft, Sulgen
19.11.2004genial, Altnau
01.05.2004Galerie zum Kornhaus, Rheinau
01.11.2002Galerie Labüsch, Winterthur
01.10.2002Galerie Siemer, Bischofszell
01.01.2001Galerie Horizonte, Interlaken
01.01.1999Galerie Diamonds & Dust, Amriswil
01.09.1998Galerie Diamonds & Dust, Amriswil
01.06.1998Migros-Klubschule, Kreuzlingen
01.01.1997Galerie U. Alexander S., Tägerwilen
01.01.1996Galerie Diamonds & Dust, Amriswil
01.09.1995Galerie & Atelier Metzggasse, Winterthur
01.06.1995Zentrum zum Bären, Kreuzlingen
06.01.1995Galerie Anita Dosch, Zürich
01.01.1994Zentrum zum Bären, Kreuzlingen
01.01.1992Zentrum zum Bären, Kreuzlingen
01.01.1990Thurgauer Künstler für amnesty international, Kreuzlingen
01.01.1989Galerie Burkartshof, Egnach
2016Buch
Im Atelier hört der Spass auf
kunstthurgau - Buchprojekt zum 75-Jahr-Jubiläum von kunstthu
2015Ausstellungsbesprechung
Bolzans Bilder des Bedrohlichen
Dieter Langhart
Thurgauer Zeitung
2013Ausstellungsbesprechung
Sich trotz allem herausschälen
Martin Preisser
Tagblatt
2013Ausstellungsbesprechung
Bolzan zeigt aufwühlende Sujets in Grossformat
Hana Mauder Wick
Thurgauer Zeitung
2011Ausstellungsbesprechung
Der Tod ist nie abwesend
Martin Preisser
Tagblatt
2010Ausstellungsbesprechung
Malerei unter Hochspannung
Lucia A. Cavegn
Thurgauer Zeitung
2010Ausstellungsbesprechung
Das aufwühlende Dahinter
Martin Preisser
Tagblatt
2010Ausstellungsbesprechung
Der Umkreiser
Dorothee Kaufmann
Thurgauer Zeitung
2006Ausstellungsbesprechung
Das Antlitz der menschlichen Abgründe
Monica Dörig
Appenzeller Volksfreund
2004Ausstellungsbesprechung
Hoffnungszeichen in düsterer Welt
Andreas Hafner
Der Landbote
2002Portrait
Kritisch und unbequem
Thomas Brütsch
KreuzlingerZeitung
2002Ausstellungsbesprechung
Über die Grenze des Sagbaren
Martin Preisser
Tagblatt
2002Ausstellungsbesprechung
Anklage gegen menschliche Brutalität
Stephan Scheurer
Thurgauer Zeitung
2002Ausstellungskatalog
Giancarlo Bolzan
Galerie Siemer
artishock
1999Ausstellungsbesprechung
Einblick in die Abgründe der Seele
Stephan Scheurer
Thurgauer Zeitung
1998Ausstellungsbesprechung
Grausamkeit der Realität
H. Probst
Thurgauer Volksfreund
1996Ausstellungsbesprechung
Ekel und Grauen - Leidenschaft und Faszination
Bernadette Conrad
Bodensee Zeitung
Giancarlo Bolzan


Schützenstr. 24 24
8280 Kreuzlingen
Schweiz
Privat: 071 672 96 02
Atelier: 071 672 96 02

giancarlo@bolzan.ch
http://www.bolzan.ch
Verschiedene 2011-2013, 2013
Face, 2013
Teddies, 2013
Figuren, 2010
Tiere, 2010
Portraits 70x100cm, 2009
Schwangerschaft/Geburt, 2009
Portraits 50x70cm, 2009
Zeichnungen: Portraits, 2009
Portraits >100cm, 2009
Ganzkörperportraits, 2008
Zeichnungen: Kinder, 2007
Landschaften, 2007
Hommage an meine Tochter, 280x82cm, Acryl auf Karton, 2007
Zeichnungen: Tiere, 2006
Apocalypse des animaux, 2002
Triptychen 99/01, 2001
Portraits 01/02, 2001
Tiere 93-02, 2000
Figuren 97-00, 1997
Landschaften, 1996