Alexandra Oestvold

2016 Nach einem technischen Studiumsabschluss Richtung Eisenbahntechnologie an der ETH -Bukarest (1980) und Umzug nach St. Gallen (1983) habe ich meine Liebe für Kunst und bildnerisches Gestalten entdeckt. Dies spielt in meinem Leben eine der wichtigsten Rollen – sei es als freischaffende Künstlerin oder als Betrachterin. Als Nebenbeschäftigung war ich fast 9 Jahre im sozialen Bereich als Hilfswerkvertreterin bei Caritas und HEKS tätig. Mit der Zeit entwickelte sich mehr und mehr das Bedürfnis nach einem kreativen Wirken. So lernte ich unter der fachlichen Leitung sehr begabter Künstler. Gleichzeitig versuchte ich meinen eigenen Weg zu finden und meine Gefühle durch Farbe und Form zum Ausdruck zu bringen. An der Schule für Gestaltung St.Gallen habe ich eine 3jährige Ausbildung (Form-Farbe –Raum) absolviert. Im Sommer 1999 habe ich die Galerie WerkART (im Dachatelier) an der Teufenerstr. 75 in St. Gallen übernommen und sie bis Juni 2013 geführt.
11.08.2016Rückblick, St. Gallen, Schweiz
06.06.2002"geh-schichten", St. Galler Kantonalbank, Schweiz
25.10.2000Urnen und Tod in unserer Gesellschaft, Zwissler Keramik St. Gallen, Schweiz
18.11.1999Kunst-conTakt99, St. Gallen, Schweiz
18.04.1998"Sack-stark", Splügenekk, St.Gallen, Schweiz
15.06.1997Gruppenausstellung FFR, St. Gallen , Schweiz
20.09.1996Farbensymphonie, Klinik Stepfanshorn, St. Gallen, Schweiz
13.07.1996Finnroart Gruppenausstellung, Helsinki, Finland
20.06.1996Gruppenausstellung FFR, St. Gallen, Schweiz
15.12.1995Augenblicke, Asko's Galerie, St. Gallen, Schweiz
Alexandra Oestvold


Schönaustrasse 35
9000 St. Gallen
Schweiz
Privat: +41 (0)71 278 35 69
Atelier: +41 (0)79 690 90 50

aoes@gmx.ch
http://www.kuenstlerarchiv.ch/alexandraoestvold
Mischtechnik, 2016
Siebdrucke, 2016
Ausstellung "Rückblick", 2016
Stadtmenschen , 2014
Kompositionen in Mischtechnik, 2013
Keramik bemalt , 2002
Bronceskulpturen, 2000
, 0000